Produkte nicht  mehr verfügbar

Stromversorgung in Toyota J9 im Kundenauftrag

Der J9 sollte einen 220 Voltanschluss für Campingurlaube erhalten. Um keinen “riesigen” CEE-Stecker umterbringen zu müssen, wurde ein DEFA-Kabelsatz eingebaut. Im Innenraum ist der Sicherungskasten anstelle des Bordwerkzeugs und des Wagenhebers hinter der linken Innenverkleidung untergebracht. Ergänzt durch zwei Einbausteckdosen steht nun im Innenraum 220 Volt zur Verfügung - sofern außen Strom über das DEFA-Kabel angeschlossen wurde.

       

Umbau Steckdose für Anhängerkupplung Toyota J9 im Kundenauftrag

Beim J9 ist die Elektrosteckdose, original rechts neben der Kupplung, an einem speziellen Blech montiert, dieses ist im Gelände stark bruchgefährdet. Um dies zu verhindern, steht nun ein fahrzeugspezifisches VA-Blech zur Verfügung, dass die Elektrosteckdose auf die Quertraverse versetzt. Ein weiterer Vorteil: Nach dem Lösen von zwei Schrauben kann die Steckdose beliebig auf der Traverse verschoben werden, z. B. wenn das Elektrokabel des Anhängers relativ kurz ist.

   

Einbau Webasto Standheizung in Toyota J9 im Kundenauftrag

Als weiterer Komfortgewinn wurde im Motorraum mit Hilfe zweier original Webasto-Hilfsbleche eine Standheizung eingebaut. Die Schalteinheit findet in der unteren Mittelkonsole Platz, die Abgasanlage verläuft im linken Kotflügel hinter dem Vorderreifen.

     

Einbau Airlineschienen in Toyota J9 im Kundenauftrag

In einem bestehenden Schubladeneinbau wurde, um Ladung besser zu sicherm, in die Siebdruckplatte Airlineschienen eingesetzt. Die Schienen wurden mit VA-Schrauben verschraubt und bieten nun genügend “Kraftreserve” um auch schwerere Ladung sicher zu befestigen.